Kupplung trennt nicht sauber

Goggomobile

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
Goggoheizer
2
2
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12.Feb.2024 13:26

Kupplung trennt nicht sauber

Beitrag von Goggoheizer »

Hallo liebe Goggo Gemeinde,
nachdem ich mein Goggochen selbst komplett durchrestauriert habe, gibts Probleme mit der Kupplung:
Ich habe neue Belege und eine neue Tellerfeder drin, alle Lager neu.
Die Scheibe ist locker gängig.
Trotzdem trennt die Kupplung nicht sauber, ich habe die Kupplung bereits mit kaum Spiel ( viel weniger als vorgesehen) eingestellt, trotzdem trennt sie nicht ganz.
Das Öl ist SAE80, und auch der Druckstift ist i.O.
Hat da jemand einen Tipp woran das liegen kann?

Vielen Dank im Voraus!
michael1342
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: Di 20.Sep.2011 08:36

Re: Kupplung trennt nicht sauber

Beitrag von michael1342 »

Hallo,
Wurde die Kupplungsscheibe richtig herum eingebaut? Sie ist nicht symmetrisch.
Die Funktion der Kupplung beim Goggomobil ist stark vom Verschleiß abhängig. Verschleiß tritt nicht nur am Belag, sondern auch an der Reibfläche im Kupplungskorb und der Druckplatte. An der Gegendruckplatte und am Deckel vorwiegend an den Auflageflächen zur Tellerfeder und an der Tellerfeder selbst.
Der Deckel darf auch nicht wellig sein. Grobmotoriker mit Hammer schaffen sogar das…
Wenn man bedenkt, daß 1 mm Abnützung an der Kupplungsscheibe schon das Lebensende bedeutet, kann man sich ausrechnen, wie wenig Verschleiß an den restlichen Teilen die Funktion beeinträchtigt.
Im Goggoforum im Wiki gibt es Maße dazu.
Wenn die Kupplungsscheibe richtig eingebaut wurde, tippe ich auf Verschleiß an Gegendruckplatte und Deckel.
Gruß, Michael
michael1342
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: Di 20.Sep.2011 08:36

Re: Kupplung trennt nicht sauber

Beitrag von michael1342 »

Hallo Goggoheizer,
Gibt es schon Erkenntnisse? Wurde das Problem behoben?
Gruß, Michael
Antworten