Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Goggomobile

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
1Coupeund1Limo
2
2
Beiträge: 9
Registriert: Di 29.Sep.2015 16:28

Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von 1Coupeund1Limo »

hat jemand eine Anleitung, wie ich das Lenkradschloss raus bekomme ?

Schlüssel verloren und jetzt würde ich gerne ein neues einbauen.
habe bereits den Lenker komplett ausgebaut.
Also mit der Stange, so dass ich hier gut am Schraubstock arbeiten kann.

Habe bereits das Schloß aufgebohrt so dass ich das Schloß aufschließen ( drehen ) kann.
Aber wie bringe ich das Schloß raus ? OHNE weitere Schäden zu verursachen ?

Gibt es eine Anleitung ? Eine Zeichnung ? Ein Youtube Video habe ich nicht gefunden und auch keine Anleitung nach langem Googeln
Webmaster Matthias
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: Di 04.Feb.2003 18:45
Kontaktdaten:

Re: Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von Webmaster Matthias »

Hallo
zu Deinem jetzt selbst geschaffenem Problem kann ich leider nichts mehr beitragen, da mein Goggo aus früherem Baujahr kein Lenkschloß besitzt und ich daher keine Erfahrungen damit habe. Nur ein kleiner Hinweis sei gestattet. Hättest Du vor dem Einsatz des Bohrers nachgefragt, hätte sich das Problem vermutlich leichter lösen lassen.
Ich weiß ja nicht, ob jemand (Goggobiber ?) nach Nummer, die außen eingeschlagen ist, Dir einen Schlüssel hätte liefern können.
In jedem Fall gibt es in Deutschland eine Firma, die bei Einsendung der Lenksäule incl. Lenkschloß Dir einen neuen Schlüssel ohne Zerstörung des Schlosses angefertigt hätte und das zu einem recht zivilen Preis. Diese Lösung dürfte jetzt nach Zerstörung des Schließzylinders leider nicht mehr greifen....
Viele Grüße
Matthias
Webmaster vom www.glasclub.de .
Selbst Besitzer (und Fahrer !) eines 1951er Goggorollers und eines 1968er 1700 TS.
1Coupeund1Limo
2
2
Beiträge: 9
Registriert: Di 29.Sep.2015 16:28

Re: Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von 1Coupeund1Limo »

Webmaster Matthias hat geschrieben: Di 14.Nov.2017 00:07 Hallo

Ich weiß ja nicht, ob jemand (Goggobiber ?) nach Nummer, die außen eingeschlagen ist, Dir einen Schlüssel hätte liefern können.
Viele Grüße
Matthias
Habe bereits nach der Nummer gesucht aber nichts gefunden.
Ich Weis bereits und wusste es auch schon vorher mit der Beschaffung des neuen Schlüssels, aber da ich keine Nummer fand, konnte ich auch keinen Schlüssel bei Staufenberg bestellen.
Webmaster Matthias
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: Di 04.Feb.2003 18:45
Kontaktdaten:

Re: Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von Webmaster Matthias »

Ist jetzt leider nicht mehr zu ändern. Es gibt aber auch eine Firma (Körtner), die zu jedem Schloß dir den passenden Schlüssel machen können. Ich habe das dort schon mehrfach machen lassen.
Einfach Lenksäule hinschicken und eine Woche später zurück samt Schlüssel. ...
Viele Grüße
Matthias
Webmaster vom www.glasclub.de .
Selbst Besitzer (und Fahrer !) eines 1951er Goggorollers und eines 1968er 1700 TS.
1Coupeund1Limo
2
2
Beiträge: 9
Registriert: Di 29.Sep.2015 16:28

Re: Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von 1Coupeund1Limo »

Webmaster Matthias hat geschrieben: Di 14.Nov.2017 09:45 Einfach Lenksäule hinschicken und eine Woche später zurück samt Schlüssel. ...
Viele Grüße
Matthias
Was kostet das Ganze ?

Vielleicht hat doch jemand eine Anleitung oder einen Link zu einer Anleitung.
Bilder Videos PDF ???
wäre ja nicht so, dass ich das nicht alleine schaffen könnte, aber ich würde mir Zeit sparen.
Bringe sicher das Schloss alleine raus und auch ein neues wieder rein, denn nachdem das alte raus ist, müsste man ja sehen wie das neue reingeht.
Evtl muss man den Zapfen rechts öffnen
Also was würde mich das Kosten bei der Firma ?
Webmaster Matthias
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: Di 04.Feb.2003 18:45
Kontaktdaten:

Re: Lenkrad-Zündschloss von Coupe/LIMO ausbauen ?

Beitrag von Webmaster Matthias »

Hallo
leider kann Dir die Frage nach dem Preis nur die Firma selbst beantworten. Ich bin selber dort nur Kunde.....
Vor einigen Wochen hatte ich etwas vergleichbares dort und das lag incl. 2 Schlüssel und Versand bei etwa 40 €.
Nur wird das jetzt bei Dir nicht mehr gelingen, da der Schließzylinder ja zerstört ist. Die bauen den nämlich zum Profil analysieren nicht aus.
Viele Grüße
Matthias
Webmaster vom www.glasclub.de .
Selbst Besitzer (und Fahrer !) eines 1951er Goggorollers und eines 1968er 1700 TS.
Antworten