An der Rennstrecke - 1949 bis 1955 am 27.02.09

Informationen von den Stammtischen

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
spitzerer
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 527
Registriert: Do 14.Jun.2007 15:42
Wohnort: Rehau
Kontaktdaten:

An der Rennstrecke - 1949 bis 1955 am 27.02.09

Beitrag von spitzerer » Di 17.Feb.2009 08:25

An der Rennstrecke - 1949 bis 1955 am 27.02.09

Auszüge aus dem fotografischen Werk von Heinz-Ulrich Wieselmann

Schon als Kind gehörte Heinz-Ulrich Wieselmanns Liebe den Autos. Die Leidenschaft zum Automobil, zum Schnellen vorzugsweise, ebbte ein Leben lang nicht ab.

H.U.W., so das Kürzel des Journalisten, der von 1950 bis 1970 als Chefredakteur von auto, motor und sport (ams) weit über die deutschen Grenzen hinaus Ansehen in der Branche genoss, fotografierte nicht nur vor und nach dem Krieg Autorennen, er setzte sich bis in die 50er Jahre auch immer mal wieder selbst hinters Steuer (Targa Florio, Le Mans).

Ein grosses Interesse Wieselmanns lag in der Darstellung des nach dem Krieg langsam wieder einsetzenden Rennsports. Als Chefredakteur reiste H.U.W. zwei Jahrzehnte lang stets mit Kamera zu den wichtigen Motorsportereignissen in Deutschland und Europa. Die Ergebnisse schlugen sich in Wort und Bild in "ams" nieder. Bekannt wurde Wieselmann auch für die Einführung des Begriffes Erlkönig im Zusammenhang mit einem Fahrzeug-Prototypen.

Für PROTOTYP ein Grund mehr, sich dem fotografischen Nachlass Wieselmanns anzunehmen, und eine Sonderausstellung mit einer Auswahl von über Hundert Rennsportmotiven der frühen Nachkriegsjahre zu präsentieren. Für die Überlassung dieses einmaligen Materials bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Töchtern des Fotografen.

Seien Sie an diesem Abend unser Gast, und feiern gemeinsam mit uns bei einem Glas Sekt diese einzigartigen Momentaufnahmen. Bitte melden Sie sich zu Ihrer kostenlosen Teilnahme an der Vernissage hierDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können an.
Nutzen Sie auch die ausserordentliche Gelegenheit das Museum und die Sonderausstellung Stromlinie an diesem Tage ausserhalb der üblichen Öffnungszeiten zu regulären Eintrittspreisen zu besichtigen.

AM FREITAG, DEN 27.02.2009 AB 19.00
IN DER GALERIE PROTOTYP
SHANGHAIALLEE 7 UG
20457 HAMBURG

Antworten