VDA Referat "Historische Fahrzeuge"

Informationen von und über
FIVA (Federation Internationale Vehicules Anciens),
DEUVET (Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge),
ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil Club),
Council of BMW-Clubs,
IKM (Initiativa Kulturgut Mobilität),

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
spitzerer
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 527
Registriert: Do 14.Jun.2007 15:42
Wohnort: Rehau
Kontaktdaten:

VDA Referat "Historische Fahrzeuge"

Beitrag von spitzerer » So 23.Aug.2009 12:50

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Clubfreunde!

Vor nunmehr drei Jahren beschloss der VDA auf Wunsch der Automobilindustrie, ein Referat "Historische Fahrzeuge" einzurichten. Ziel der Tätigkeiten innerhalb des Referats ist die Förderung entsprechender Rahmenbedingungen in Form von Regelungen, Gesetzen und Vereinbarungen, die das problemlose Betreiben aller historischen Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen jederzeit ermöglichen bzw. erleichtern. Dazu soll das Referat maßgeblichen Einfluss in allen relevanten nationalen wie internationalen Bereichen und Entscheidungsgremien im Sinne einer Interessenvertretung ausüben.

Nachdem wir die notwendigen Maßnahmen hinsichtlich einer politischen Lobbyarbeit eingeleitet haben, wollen wir nun beginnen, gezielt Informationen auch einer breiteren Öffentlichkeit zukommen zu lassen. Dabei stehen die Oldtimerclubs mit Ihren zahllosen Mitgliedern im Fokus dieser Aktivitäten.

In den letzten Wochen haben wir diverse Email-Adressen von Oldtimerclubs erfasst, unter anderem auch von Ihrem Club. Sollten Sie an einem Erhalt unserer Nachrichten nicht interessiert sein, bitten wir um Benachrichtigung. Sofern Sie über eine Redaktion für eine Clubzeitschrift verfügen, übermitteln Sie uns bitte die entsprechenden Details.

Mit freundlichen Grüßen

Verband der Automobilindustrie e.V. ( VDA )
Stefan Röhrig, Referat Historische Fahrzeuge
Westendstraße 61, 60325 Frankfurt

Tel. +49 (0) 69 97507 - 218
Fax +49 (0) 69 97507 - 261
Mob.+49 (0) 172 1019 371
Mail roehrig@vda.de
URL http://www.vda.de

Unter dem Motto "Erleben, was bewegt" findet die 63. IAA PKW vom 17. bis 27.09.2009 auf dem Messegelände

Frankfurt/Main statt. Informationen rund um die wichtigste Messe für Mobilität sind ab sofort erhältlich unter

www.iaa.de und werden dort kontinuierlich aktualisiert. Der IAA-Kartenvorverkauf hat auf www.iaa.de begonnen.

Tickets sind natürlich auch problemlos an den Tageskassen während der Messe erhältlich.

The 63rd IAA Passenger Cars will take place under the headline "A Moving experience" from Sep 17 - 27, 2009 in

Frankfurt/Main. Information about the leading motor show is now available at www.iaa.de and will be updated

continuously. The pre-sale of tickets for the IAA has started on www.iaa.de. Tickets are of course avaliable in

ample supply at the entrances during the motor show.

Antworten