Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

www.alte-roller.de:
Das Goggo-Roller Forum.
The Goggo scooter forum.

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
corver1
3
3
Beiträge: 20
Registriert: So 25.Nov.2012 09:06

Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von corver1 » Mi 28.Mai.2014 10:44

hallo,
kann mir jemand weiterhelfen wie mann den vergaser des goggo rollers 1/22/60 richtig einstellt. hat jemand ein datenblatt vom vergaser 1/22/60. danke im vorraus. sie können mir auch eine email schreiben mit ihrer tel. nummer und ich rufe auch gerne zurück. rweiss_pirk@t-online.de oder 0961/814106

Stempsy
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So 08.Feb.2009 14:35
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von Stempsy » Mi 28.Mai.2014 22:50

Hallo

(Namenlos?)

Welchen Motor hast du denn? Da gibts schon einige Unterlagen im Internet zu finden welche die Bedüsungen usw. beinhalten.
Ebenso gibts auch einige Firmen die Vergaser überholen bzw. wo man noch Ersatzteile bekommt.

Beste Grüße

Stefan
Goggoroller 200 1953 am restaurieren

corver1
3
3
Beiträge: 20
Registriert: So 25.Nov.2012 09:06

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von corver1 » Do 29.Mai.2014 07:59

hallo,
stefan

der vergaser wurde überholt von der fa.klamotte und grob eingestellt. der Motor wurde überholt von markus märz. nach einer rücksprache mit der fa. muß der vergaser noch am motor eingestellt werden. jetzt kurz zu meinen problem: ich mache die luftklappe zu und der motor springt an. lasse ihn warmlaufen und nach einiger zeit mache ich die luftklappe wider zu. ( alles i.o. ) ich fahre ca.10 min und bleibe an einer ampel, kreuzung stehen und habe kein standgas mehr und springt nicht an ( motor warm ) ich mache die luftklappe zu und er springt an und hat standgas aber keine leistung im oberen gasbereich. wenn ich nur ein kleines stück die luftklappe aufmache stirbt der motor sofort ab. der zylinder und der kolben wurden schon zweimal geschliffen weil ich immer einen kolbenklemmer hatte mit diesen kolben der sich ausdehnt, er wurde von einer fa. ganselmeier in landshut im auftrag von markus märz eingebaut ( da weis mann nicht genau das spiel zwischen kolben und zylinder, hat man mir so gesagt ) und man bekommt keinen anderen mehr. deshalb muß der vergaser richtig eingestelt werden um das richtige gemisch in den zylinder zu bringen. ich möchte nicht an irgend welchen schrauben herrumdrehen.

schöne grüße aus der oberpfalz ( 92712 pirk bei weiden i.d.opf )
oder ist jemand in meiner gegend der sowas schon gemacht hat, und mir weiterhelfen kann.
bis bald
Richard 0961/814106

hailwood
3
3
Beiträge: 13
Registriert: Mo 10.Dez.2007 16:39

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von hailwood » Mo 16.Jun.2014 21:11

Hallo!

Schau doch mal in die Goggo-Roller-CD, da findet sich schon einiges!

Grüße,
Mike

corver1
3
3
Beiträge: 20
Registriert: So 25.Nov.2012 09:06

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von corver1 » Mo 16.Jun.2014 22:03

hallo,
danke für die info, aber habe da nichts gefunden, oder etwa sie ??

wenn ja bitte mailen: rweiss_pirk@t-online.de

mfg
Richard

IIIKlausIII
4
4
Beiträge: 50
Registriert: So 13.Jul.2003 16:10
Wohnort: Hösel
Kontaktdaten:

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von IIIKlausIII » Mi 02.Jul.2014 11:42

GOGGO ... was denn sonst?
NEIN,- das ist kein Heinkel und auch keine Vespa!!!

corver1
3
3
Beiträge: 20
Registriert: So 25.Nov.2012 09:06

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von corver1 » Fr 04.Jul.2014 06:44

hallo klaus,
danke für die tabelle, der vergasser ist auch so bestückt und bedüst.

mfg
richard

IIIKlausIII
4
4
Beiträge: 50
Registriert: So 13.Jul.2003 16:10
Wohnort: Hösel
Kontaktdaten:

Re: Vergaser 1/22/60 einstellen und Datenblatt

Beitrag von IIIKlausIII » Fr 04.Jul.2014 12:25

tja, dann könnte es vielleicht auch an der Zündkerze liegen :?:
Ich hatte mal das Problem, das mir auch immer der Motor aus ging, sobald er warm war; nach dem wechsel auf eine andere Zündkerze mit höheren Wärmewert war wieder alles in Ordnung.
Beobachte mal das Kerzenbild :?

Viel Glück

Klaus 8)
GOGGO ... was denn sonst?
NEIN,- das ist kein Heinkel und auch keine Vespa!!!

Antworten