Ein neuer Goggo - Roller Besitzer

www.alte-roller.de:
Das Goggo-Roller Forum.
The Goggo scooter forum.

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
Christoph Schmid
2
2
Beiträge: 4
Registriert: Sa 03.Mär.2018 08:32

Ein neuer Goggo - Roller Besitzer

Beitrag von Christoph Schmid » Do 15.Mär.2018 20:32

Servus zusammen,

möchte mich mal kurz vorstellen:
Seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer eines Goggo Roller 200 T55 :D
Ich komme vom Ammersee und habe bereits eine Goggo Limosine 250, deswegen musste jetzt auch ein Roller her.
Nachdem ich mich ans zerlegen des guten Stückes gemacht habe, hätte ich hierzu ein paar Fragen......
Ich hoffe das hier im Forum viele Leute mit guten Ideen und Erfahrungen sind sodass sie mir bei einigen Sachen helfen könnten :wink:
damit das gute Stück bald möglichst wieder das Licht der Straße und Berg erblicken kann.

Viele Grüße
Christoph

Ps.: Weis jemand ggf. für was der kleine gerissene / geschmorte Draht beim meinem Zündschloss ist???? und wenn ja wie kann man diesen richten.
Dateianhänge
20180220_183351.jpg
20180220_183351.jpg (137.9 KiB) 2042 mal betrachtet
20180220_182415.jpg
20180220_182415.jpg (80.26 KiB) 2042 mal betrachtet
20180218_104813.jpg
20180218_104813.jpg (100.18 KiB) 2042 mal betrachtet

Christoph Schmid
2
2
Beiträge: 4
Registriert: Sa 03.Mär.2018 08:32

Re: Ein neuer Goggo - Roller Besitzer

Beitrag von Christoph Schmid » Fr 16.Mär.2018 15:33

Hier noch das bild von meinem Zündschloss :wink:
Dateianhänge
20180315_200224.jpg
20180315_200224.jpg (113.65 KiB) 2011 mal betrachtet

alte-roller.de
3
3
Beiträge: 25
Registriert: Mo 07.Jul.2003 09:24
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer Goggo - Roller Besitzer

Beitrag von alte-roller.de » Do 03.Mai.2018 14:42

Hallo Christoph,
willkommen im Forum und Gratulation zum T55!
Habe grad kein Zündschloss zur Hand, aber sieht nach Gehäusemasse aus.
Wo geht er denn auf der andeen Seite hin?
Grüße
Thomas

Christoph Schmid
2
2
Beiträge: 4
Registriert: Sa 03.Mär.2018 08:32

Re: Ein neuer Goggo - Roller Besitzer

Beitrag von Christoph Schmid » Mi 16.Mai.2018 17:42

Servus Thomas,

Danke für deine Antwort
Auf der einen Seite ans Gehäuse, und das andere Ende ist auf der Oberseite Verlötet.
Hatte am We das Glück noch einen "ganzes" Zündschloss zu sehen und dort war es gut sichtbar das bei meinen Zündschloss nur der Draht durchgebrand ist usw. ich werde ihn jetzt einfach auslöten und durch einen neuen ersetzen. :D

Hat ggf. hier im Forum noch jemand eine 10 Zoll Felge und einen passenden Reserveradhalter / Gepäckträger noch rumliegen??????

Gruß Christoph

Antworten