Modelle Glas GT / BMW GT von Wiking

Tips & Tricks zu GLAS-PKW -
All about GLAS cars

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
spitzerer
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 527
Registriert: Do 14.Jun.2007 15:42
Wohnort: Rehau
Kontaktdaten:

Modelle Glas GT / BMW GT von Wiking

Beitrag von spitzerer »

Wiking hat bekanntlich die Modelle in 1:87
BMW 1600GT Cabrio und GLAS 1700GT Coupe ausgeliefert.

Daß da dieser merkwürdige "Knick" in den Kotflügeln vor den Scheinwerfern nichts mit dem Orginal zu tun hat, war schon aus den Modellfotos ersichtlich.

Daß die Stoßstangen (denkbar filigran) nur gesteckt sind und dauern abfallen, ist schon das nächste Problem - spätestens beim -zigsten Male reinstecken hat man was abgebrochen ....

Es ist ja nett, daß Wiking die Außenspiegel separat mitliefert und die Montage dem Kunden überläßt.

Beim BMW GT sind sogar "Schlitze" in den Kotflügeln vorgesehen, um dort die Spiegel zu montieren.

Bein GLAS GT hat man das weggelassen, liefert aber die gleichen Spiegel mit.

Dem Montageort nach müßten das Talbot-Spiegel sein, die da vorn auf dem Kotflügel sitzen und keine "Riesenpaddel" moderner Fahrzeuge - irgendwie paßt da was nicht zusammen.

Irgendwie bin ich von der "Wiking"-Qualität zu dem verlangten Preis nicht so sonderlich begeistert.
Brekina baut da eindeutig die besseren Modelle (beim Goggomobil ganz offensichtlich).

Wolfgang
Antworten