Bremsgerät Nachrüsten, ATE T50

Tips & Tricks zu GLAS-PKW -
All about GLAS cars

Moderator: Matthias aus Hohenlohe

Antworten
Karsten1700
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28.Aug.2015 23:26

Bremsgerät Nachrüsten, ATE T50

Beitrag von Karsten1700 » Mi 24.Feb.2016 00:43

Hallo! Aus Gründen der Sicherheit denke ich über die Nachrüstung eines Bremsgerätes in der 17er Limousine nach. Soweit ich das nachvollziehen kann, passt ein ATE T50 und ein gebrauchtes T50/29 liegt im Regal -allerdings ist das Gerät leider nicht funktionstüchtig.
Hat jemand Erfahrung mit Nachrüstung bzw. der Überholung des BKV, d. h. wer ist da zu empfehlen?
Danke vorab für Hinweise, Ideen und Rückmeldungen! :D
Karsten

Bernd Ollendorf
Glas-Club Mitglied
Glas-Club Mitglied
Beiträge: 431
Registriert: Do 06.Feb.2003 13:52
Wohnort: HAMBURG

Re: Bremsgerät Nachrüsten, ATE T50

Beitrag von Bernd Ollendorf » Di 26.Apr.2016 18:31

Hallo Karsten,

es gibt einige Firmen, die Ate geräte reparieren.

Schau mal zb hier http://www.oldtimer-bremsen.de/

wie gut oder wie teuer kann ich nicht sagen


MFG
Bernd
GLAS 1204 TS - Geschwindigkeit ist keine HEXEREI !

Glas TS Modelle sind ausgesprochene Hochleistungsfahrzeuge - Sie suchen in Bezug auf Leistung und Preis ihresgeleichen.

GLAS AUTOMOBILWERKE - DINGOLFING / BAYERN

Antworten